Logo

+++ Newsletter / Community Update +++
(September 2017)

Hallo liebe Tarock-Community,
Die wichtigste Nachricht dieser Tage zum Projekt: Wir sind voll im Zeitplan und haben noch genügend Energie, um weitere Ziele zu erreichen. Letzte Woche haben wir dazu die veränderte Roadmap präsentiert, welche wir nochmals kurz besprechen wollen. Dann werfen wir einen Blick auf die kommende Beta.Stage und klären den einen oder anderen Begriff. Wie immer schließen wir dann den jourFix mit einer Aussicht auf die nahe Zukunft. Viel Spaß beim Lesen!

[Rubrik] Hinter den Kulissen die Roadmap
Jeder Projektplan ist nur so stark wie der Anteil der realistischen Planung in einem Projekt. Würden bei der Abschätzung Fehler passieren oder Dinge eintreten, die nicht eingeplant wurden, dann wäre das Projekt zum Scheitern verurteilt. Derzeit läuft es allerdings prima. Zu Beginn haben wir uns die Frage gestellt: Was können wir erreichen, was müssen wir erreichen und wie schnell müssen wir es erreichen? Darüber stand die Frage: Was erwartet die Community von uns? Diese oberste Frage haben wir in vielen Gesprächen erkundet und wie immer ist die Bandbreite der Ergebnisse sehr groß: ein funktionierendes Produkt, ein Spiel gegen den Computer, mit Multiplayerzugang, ein Onlinespiel, ein Offlinespiel und überhaupt muss es besser sein, als die Vorgängerprodukte. Nun – manches ist widersprüchlich und wir mussten einen Planungsweg dazwischen durch finden. Was wir jetzt schon sagen können ist, dass die aktuelle Version bereits die Fähigkeiten der alten Produkte erreicht hat (besonders die Computerspielstärke wird ständig verbessert). Darüber hinaus haben wir uns in der Alpha.Stage auf das reine Spiel gegen den Computer konzentriert. Das war der hauptsächliche Wunsch, der immer wieder an uns herangetragen wurde. Inzwischen können wir seit Juni auf tausende Spielrunden zurückblicken und dürfen uns freuen, dass bisher alles gut gelaufen ist. Die Server waren up, die Schwierigkeiten haben sich in Grenzen gehalten und neue User kommen wöchentlich dazu. Wer sich die Boni (z.B. die Option auf drei „Basis“-Versionen zum Anerkennungspreis von jeweils EUR 10,-) der beiden Unterstützerpakete (grenzenlos oder Gründer) noch sichern möchte, hat nur mehr drei Tage Zeit. Am 21. September um 23:59 wird der Shopzugriff auf diese Pakete geschlossen. Ein Blick in den Shop schadet nicht …

[Rubrik] Die Beta.Stage
Wir wollen auch ganz kurz ein Begriffssystem klären, welches wir verwenden und manchmal für Verwirrung sorgt. Die „Stages“ sind Zeitphasen des Projektplans. Sie sind nicht zu verwechseln mit den Begriffen Alpha- oder Betaversion, denn es handelt sich noch nicht um Produktphasen, wo die einzelnen Funktionen nur mehr getestet werden müssen. Vielmehr kann es bei Bedarf auch eine Gamma- oder Delta-Stage geben, wenn wir das für notwendig erachten. Viel wichtiger ist es für uns, dass zu jeder Zeit Spieler am Entwicklungsprozess teilnehmen können und mit uns in direktem Kontakt stehen. Früher hieß das das Prinzip mal „sie wünschen – wir spielen“. So oder so ähnlich könnte man das hier sehen. Das erklärt auch den höheren Beitrag der früheren Stages – sie haben nicht nur mehr Zeit mit dem Produkt, sondern können sich auch mit Wünschen direkt an uns wenden, die wir nach Möglichkeit auch einbauen. Wer später kommt, muss dann das Produkt so nehmen, wie es „gewachsen“ ist. Nun in der Beta.Stage wird das Multiplayerspiel vorangetrieben werden. Neben dem fehlenden Sound werden auch nach und nach Goodies und Achievements Einzug halten. Vorstellbar sind zum Beispiel Kartensets, die man sich Karte für Karte erspielen kann oder Hintergrundbilder, welche dann nach Lust und Laune aktiviert werden können.

[Rubrik] Wichtigste Fragen zum Spiel der letzten Wochen

[Rubrik] Was wurde zuletzt fertig & was kommt?
Intern haben wir bereits Mitte August die Alpha.Stage abgeschlossen und die Beta.Stage in Angriff genommen. Das geht mit einigen kleinen Änderungen des Benutzersystems einher und einem großen Berg an Änderungen der AI. Wir haben intensiv an der Linux-Version gearbeitet, welche nun mit dem nächsten Patch ebenfalls verfügbar sein wird. In weiterer Folge bitten wir MAC-User uns zu kontaktieren, um mit ihnen den MAC-Client zu testen. Bis zum nächsten jourFix hoffen wir auch noch erste Sounds einbauen zu können, die dann das bekannte Kartentischfeeling vermitteln sollen (z.B. klopfen, mischen, ausspielen, …).

Langsam müssen wir uns von diesem langen, heißen Sommer verabschieden und das ist auch gut so – denn jetzt kommt die Zeit, da man in aller Ruhe einem Kartenspiel frönen kann, ohne ständig die Schweißtropfen von der Stirn wischen oder die Karten auswringen zu müssen. Bei einem Gläschen Sturm oder Most am heimeligen Computer kann man entspannen und die Zeit zu einem Spielchen nutzen. In diesem Sinne – viel Spaß beim Tarockieren.

TriangleProductions ist ein Business-Label von Spiel & Presse e.V.
http://www.triangle.at | https://www.tarock.at | ZVR 449871541